Die Mittelmeer-CrewsAcht Mitglieder des RaSC sind von einem tollen Vereinstörn im Mittelmeer zurück. Auf zwei Charteryachten ging es vom italienischen Festland nach Porto Azzurro auf Elba. Hier trennten sich die Wege der beiden Crews. Eine Crew umrundete mit einer Elan in einer Woche die schöne Insel mit Ankerstopps in Buchten und Anlegern in den wenigen Häfen. Die andere Crew nahm mit einer Sun Odyssey Kurs auf die Insel Giglio, weiter nach Porto Vecchio im Süden Korsikas, segelte entlang der Ostküste bis Bastia und wieder zurück nach Elba. Häufig wehte nur schwacher Wind, doch bei Aussicht auf mehr wurden die langen Schläge gesegelt.

Porto Azzurro auf Elba

Die ausführlichen Berichte beider Crews sind unter Segeln > Törnberichte zu finden.

Zum Seitenanfang