Ansegeln am Baldeneysee

RascyNach der vielen Arbeit an unseren Booten im Winterlager ist es nun so weit: die Boote sind segelklar am Baldeneysee und in Holland im Wasser und können gebucht werden. Traditionell soll das gefeiert werden mit dem Ansegeln am Baldeneysee. In diesem Jahr treffen wir uns am 1. Mai um 11 Uhr am Bootshaus Seehof, dem Liegeplatz unserer Vereinsboote am Baldeneysee. Wie immer bitten wir die Teilnehmer um Beiträge zum Buffet für einen kleinen Imbiss. Für Getränke ist gesorgt. Die Boote sind segelklar und können auf dem noch bewuchsfreien See nach Herzenslust gesegelt werden.

IMG 6818Bei dieser Gelegenheit  stellen wir uns auch der interesseierten Öffentlichkeit vor. Unsere Boote können beim Ansegeln gerne von Gästen besichtigt und in Begleitung erfahrener Segler gesegelt werden. Wir bieten Segelausbidlung für die Sportboot-Führerscheine See und Binnen. Die Kurse dieses Winters sind für SBF See bereits abgeschlossen, die praktische Segelausbildung für den SBF Binnen hat gerade begonnen. Wir unterhalten für unsere Mitglieder Segelboote auf dem Baldeneysee und eine Fahrtenyacht am Heegermeer in Holland. In Zusammenarbeit mit anderen Vereinen am Baldeneysee wird jegelmäßig Ausbildung für Kinder und Jugendliche durchgeführt. Außerdem treffen sich die begeisterten Fahrtensegler zu gemeinsammen Törns im Mittelmeer sowie an Nord- und Ostsee.

Segelfest 2018

ASneek 16 02m Fronleichnams-Wochenende, von Mittwoch, den 30.05. bis Sonntag, den 03.06.2018 findet für alle Mitglieder und Freunde, sowie auch für unsere Jugendabteilung und Eltern, unser Vereinsfest in Holland statt.
Sneek 16 14Auf Grund der tollen Resonanz und des hohen Spaßfaktors in den vergangenen Jahren haben wir auch dieses Mal wieder die Gruppenunterkunft „Het Toppunt“ in Sneek angemietet. Wie immer steht das Segeln im Vordergrund. Hierfür stehen uns neben den Eigneryachten Rubina und Bluna noch 5 Polyfalken zur Verfügung, mit denen auch wieder um den Vereinspokal gesegelt wird.

 Ein besonderes Ereignis ist in diesem Jahr die Schiffstaufe unser neuen Vereinsyacht FRYA. Wir werden die Yacht unseren Mitgliedern ausführlich vorstellen. Jeder soll die Möglichkeit bekommen, auf der FRYA zu fahren und wenn möglich auch zu segeln.Sneek 16 13

Für Spaß und Kurzweil ist somit wie immer gesorgt.

Natürlich gibt es wieder ein großes BBQ auf der geschützten Terrasse mit Tanz und Klönsnack.

Um das leibliche Wohl sorgt sich, wie auch in den vergangenen Jahren, Dieter unter Mithilfe aller.

 Es sind noch wenige Plätze frei, bitte sofort melden. Auch segelinteressierte Gäste sind herzlich eingladen, auf diesem Fest den Ratinger Segelclub kennzulernen.

Inzwischen läuf der Sommerplan für unsere Kinder und Jugendlichen mit regelmäßigem Training auf dem Baldeneysee. Aber ein tolles Event im Februar sollte nicht vergessen werden: unser Kentertraining  im Vereinsbad in Ratingen-Lintorf

Kentern gehört zum sportlichen Segeln auf Jollen dazu - sei es aus Unachtsamkeit, plötzlicher Änderung des Windes oder einfach am Herantasten an Grenz-Situationen. Daher üben schon unsere Jüngsten mit den Optimisten-Booten, was in diesem Fall zu tun ist. Das Aufrichten des Bootes und an Bord klettern sind wichtige Kenntnisse, die das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten stärken.

Mit acht Kindern - erfahrene Segler und Neulinge - haben wir unter Leitung von Susanne alles geübt und auch sonst noch viel Spaß gehabt. Alle Kinder konnten in den Opti steigen, ohne dass das Boot unterging. Und der Opti ist ein stabiles Boot, denn ohne Wind war es gar nicht so einfach umzukippem.

Wir haben ein neues Vereinsboot!

Unsere kleine Vereinsyacht FREE vom Typ Hurley 22 hat uns über viele Jahre das Segeln in Holland ermöglicht. Anfangs hauptsächlich auf dem Ijsselmeer und den friesischen Binnenseen, in den vergangenen Jahren auch auf dem Wattenmeer und der Nordsee. Allerdings wünscht sich die älter werdenden Mitgliedschaft mehr Komfort. 

1.gr

Den gesuchten Raum und Komfort bietet eine Nord 80 MKII, die wir in Bremerhaven als gutes Gebrauchtboot entsprechend unseren Kriterien gefunden haben. Auch die Segeleigenschaften sollen nach alten Yacht-Tests sehr gut sein. Ein hoher Mast erlaubt viel Segelfläche, die das Boot schon bei wenig Wind in Fahrt bringt. Mit der hohen Formstabilität kann Vollzeug bis 5 BFt Wind getragen werden.

Inzwischen wurde das Boot von Bremerhaven nach Heeg über die Nordsee überführt. Wir hatten ruhiges Wetter aber es war sehr kalt. Leider mussten wir viel unter Motor laufen, da wir entweder überhaupt keinen Wind oder Wind von vorne hatten. Aber ein paar Segelstunden waren auch dabei - sehr überzeugend. Wir sind überzeugt, dass das neue Boot unsere Erwartungen voll erfüllen wird.

Daten:

Baujahr:

 1981vorne hatten.

 Länge:

 8,00 m / 26,24 fuss

 Breite:

 2,80 m

 max. Tiefgang:

 1,30 m

 Liegeplatz:

 Bremerhaven

 Zustand:

 gut

Sanitär  Punp-WC, Wachbecken
Pantry  2-fl. Kocher, Kühlfach
Elektrik, Instrumente gut, vieles neu

 Kojen:

 4

 Segel

 ok, Rollreff vorhanden

 Motor:

  Vetus 25PS (2007)

Rund 500 Boote dieses Typs sind in Schweden gebaut worden. Der Entwurf stammt von Olle Enderlein, der auch die damaligen Hallberg Rassys gezeichnet hatte.

Die weiteren Fotos zeigen die Inneneinrichtung.

 Innen Stb

 Innen Bb

 Vorschiff

 

 SanitärraumMotor

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im  Januar starteten wir mit unseren Ausbildungskursen für die Sportbootführerscheine Binnen und See.  Mit diesen Führerscheinen ist es möglich, Segelboote und andere Sportboote mit mehr als 15 PS Motorleistung zu führen.  Die Kurse richten sich auch an diejenigen, die das Wissen rund um das Segeln nur erlernen oder auffrischen möchten – das Ablegen einer Prüfung ist nicht verpflichtend. Genauso dient die Teilnahme auch als Sachkundenachweis beim Führen führerscheinfreier Sportboote.

Die Theorie-Kurse sind jetzt abgescholssen. Die erste Gruppe hat die praktische und theoretische Prüfung zum SBF See bestanden.

Die praktische Segelausbildung findet ab April am Baldeneysee auf der vereinseigenen Conger-Segeljolle statt. Am Wochenende 3. - 5. Mai ist ein Intensivtraining in Holland geplant, bei dem in Vierergruppen mit je einem Trainer an Bord auf Polyvalk-Jollen alle Manöver eingeübt werden. Hier sind noch 2 Plätze frei - bitte schnell anmelden.

Nach erfolgreicher Prüfung  besteht auf den vereinseigenen Booten am Baldeneysee und der Vereinsyacht in den Niederlanden die Möglichkeit, selbstständig praktische Erfahrungen zu sammeln. Auch auf den  Vereinstörns im Mittelmeer kann praktische Seemannschaft geübt werden - für 2018 sind jedoch beide Törns bereits ausgebucht.

 

Zum Seitenanfang