Für interessierte Kinder und Jugendliche bieten wir ein regelmäßiges Segeltraining am Baldeneysee an. Das Training findet in einer Trainingsgemeinschaft aus mehreren Vereinen regelmäßig samstags in den Monaten März bis Oktober statt. Das Wassertraining startet von der Steganlage der SG Ruhrgas 1929 e.V. / MRV e.V.

Optimist

Optimisten

Samstags 11.00 – 14.00 Uhr (Aufbau ab 10.30 Uhr)

Für Kinder ab 6 Jahren ist der Optimist die geeignete Bootsklasse um das Segeln zu erlernen. Wir möchten den Kindern mit Spiel und Spaß die Fähigkeiten vermitteln, den Optimisten sicher zu segeln und wenn gewünscht auch an Regatten teilzunehmen.

420er

Jugendjollen, insbesondere 420er

Samstags 14.00 – 17.00 Uhr (Aufbau ab 13.30 Uhr)

Für Jugendliche ab 12 Jahren wird auf größeren Jollen, 420er oder Laser das Segeltraining angeboten. In der Gruppe werden alle erforderlichen Fähigkeiten wie Aufriggen, Bootspflege und das Segeln erlernt, für den Freizeitsport und wenn gewünscht auch zur Teilnahme an Regatten.

Segelscheine

Wenn genügend Interessenten vorhanden sind, wird auch die Ausbildung zum Jüngstensegelschein bzw. Vorbereitung zum Sportbootführerschein Binnen in Theorie und Praxis angeboten. Das Training auf dem Wasser erfolgt von ausgebildeten Segeltrainern und wird je nach Teilnehmerzahl mit ein bis zwei Motorbooten begleitet.

Die Übungsboote werden von den teilnehmenden Vereinen zur Verfügung gestellt. Auch Segler/-innen mit eigenen Booten können am Training teilnehmen, sofern die Bootsklasse zu dem jeweiligen Training passt.

Anmeldung

Alle teilnehmenden Kinder und Jugendliche müssen in einem der Segelvereine Mitglied sein, die entsprechenden Anmeldeformulare mit den Angaben über die Mitgliedsbeiträge und Kosten erhalten Sie bei den Trainern oder bei der Organisation.

Bei Anmeldung zum Segeltraining erhalten alle Teilnehmer einen Trainingsausweis, der zu jedem Training mitzubringen ist und von den Trainern abgezeichnet wird. Für die Segler und Seglerinnen mit den meisten Trainings winken dieses Jahr attraktive Preise:

  1. Preis: ein Sport-Shirt mit UV-Schutz
  2. Preis: ein paar Segelhandschuhe
  3. Preis: ein Loopschal

Die Siegerehrung findet am Ende der Saison statt. Für alle die eine Reihe Termine voll haben, gibt es zwischendurch mal ein Eis.

Vereine der Trainingsgemeinschaft

Trainingsort

Steganlage SG Ruhrgas e.V. / MRV 
Lanfermannfähre 12
45259 Essen-Heisingen

Für das Wassertraining gelten folgende Regeln

  • Die Teilnehmer melden sich für die jeweiligen Trainingstermine in der Doodle-Liste an. Falls die Teilnahme dann doch nicht erfolgt, z.B. wegen Krankheit bitte auch wieder austragen.
  • Das Training beginnt jeweils um 11.00 Uhr / 14.00 Uhr auf dem Wasser. Das heißt, alle Teilnehmer sind so rechtzeitig auf dem Gelände, dass genügend Zeit ist, die Boote aufzuriggen und sich ggf. noch umzuziehen.
  • Alle Teilnehmer des Kinder- und Jugendtrainings haben während des Trainings ordentlich geschlossene Schwimmwesten zu tragen, sobald sie den Steg betreten! Es liegt im Ermessen der Trainer, beim Baden Ausnahmen zuzulassen, solange keine Elodea im Wasser ist.
  • Für jeden Trainingsteilnehmer müssen Wechselsachen vorhanden sein, an welche die Betreuer jederzeit rankommen. Dazu gehören komplette Kleidung incl. Unterwäsche, Schuhe, Handtuch, Sonnenschutz, ggf. Brillenbänder, Verpflegung. Entweder liegen diese an Land (auf dem Gelände von Ruhrgas) oder auf dem Motorboot. Alle tragen auf dem Wasser segelgerechte Kleidung: sportlich und dem Wetter entsprechend. Im Frühjahr und Herbst ist für ausreichenden Kälteschutz zu sorgen. Bei sommerlichen Temperaturen erwarten wir leichte, helle Kleidung und Sonnenschutzmaßnahmen.
  • Regenfeste Bekleidung ist darüber hinaus immer mitzuführen.
  • Zum Segeltraining gehört eine wasserfeste Uhr mit Start-Stopp-Funktion. Außerdem Segelhandschuhe und Segelschuhe.
  • Barfuß möchten wir Euch nicht im Ruhrgas-Optiraum sehen. Hier besteht Verletzungsgefahr, insbesondere beim Rein- und Raustragen der Optis.
Zum Seitenanfang